Website der Gruppe
de 
en fr es
Play Lesen
Zitat

Erfahrungsbericht 03/06/2021
Milena M. - Projektingenieurin

Milena M. - Projektingenieurin

Lebensphilosophie
Man sollte immer den Mut haben, man selbst zu sein und seine Träume zu verwirklichen. Das ist die einzige Möglichkeit, etwas zu bewirken und sich weiterzuentwickeln – auf beruflicher ebenso wie auf persönlicher Ebene.

 

Funktion bei SEGULA Technologies
Ich bin Projektingenieurin bei SEGULA.
Derzeit arbeite ich mit einem der wichtigsten internationalen Unternehmen aus dem Schienenverkehr-Sektor zusammen. Ich unterstütze die Konstruktionsabteilung bei der Konzeption und Installation von Eisenbahnsignaltechnik für ausländische Kunden.

 

Berufserfahrung
Ich bin seit etwa 16 Jahren in der Beratung in den Branchen Luftfahrt und Verteidigung sowie Schienenverkehr tätig. So konnte ich zwei vollkommen unterschiedliche Umfelder kennenlernen. Dies hat mir nicht nur die Möglichkeit gegeben, meine Erfahrungen und mein Wissen zu erweitern, sondern auch Kontakte zu wertvollen Kollegen aufzubauen, zu denen ich nach wie vor gute berufliche Beziehungen pflege.

 

Ausbildung
Ich habe Industrieelektronik an der Universität von L’Aquila studiert und meine Diplomarbeit über elektrische und elektronische Messungen geschrieben. Nach einem Praktikum und einem kurzen Einstieg in die Welt des Unterrichtens bin ich über Weiterbildungen und „Learning by doing“ in die Beratung eingestiegen.

 

Mein wichtigstes Projekt
Ich habe für jedes Projekt, das ich betreut habe, alles gegeben. Und in jedem Projekt habe ich viel gelernt, Wissen erworben, Beziehungen geknüpft und meine Arbeits- und Zeitplanung optimiert.

 

Meine größte Leidenschaft
Wenn ich nicht arbeite, verbringe ich meine Zeit mit meinen beiden wichtigsten Hobbys:
– Musik: Ich war Mitglied in Musikvereinen und bin mit mehreren Bands als Sängerin aufgetreten.
– Sport: Ich bin Mitglied der FederTrek. Ich praktiziere Trekking und Bergsteigen als Freizeitsport sowie Schwimmen, Joggen oder Radfahren.
Dank dieser Leidenschaften gehe ich das Leben und die Arbeit stets positiv an.

 

Mein größter Traum
Mein Ziel ist es, mich ständig weiter zu verbessern, um das Leben und die Arbeit bestmöglich angehen zu können.

 

Das gefällt mir an SEGULA Technologies
Durch die Arbeit bei SEGULA habe ich sehr viele Kollegen kennengelernt, die alle in interessante Projekte involviert sind und mit denen ich regelmäßig Ideen und Erfahrungen austausche, sogar, wenn wir in schwierigen Zeiten, wie der aktuellen Pandemie, räumlich getrennt voneinander arbeiten.
Ich hoffe, dass sich das Unternehmen weiterentwickelt und wir weiter so gut zusammenarbeiten. Ich leiste meinen Beitrag dazu. Ich glaube auch an die Investitionen des Unternehmens in Wachstum und Weiterbildung, denn neben dem Engagement jedes Einzelnen ist die berufliche Weiterentwickelung das, was jeden von uns weiterbringt und motiviert.

Teilen Sie die Seite auf
Mobile

Drehen Sie Ihr Gerät für eine bessere Navigation um